Procedere

Ich bin während der gesamten Schwangerschaft und darüber hinaus für dich da

 Immer dann, wenn du Fragen hast oder meinen Rat brauchst. 
Bei den regelmäßigen Untersuchungen zur Schwangerenvorsorge, bei der Vorbereitung auf die Geburt.
 N
ach der Geburt im Wochenbett und in meinen vielen Kursen.

Wobei hilft eine Hebamme?

Als deine Hebamme betreue und begleite ich dich während der Schwangerschaft, im Wochenbett und in der Stillzeit.
Ein neues Leben in diese Welt zu bringen, ist eine einzigartige Erfahrung, die neben ganz viel Freude auch mit unendlich vielen Fragen einhergeht.
Deshalb stehe ich dir mithilfe von Kursen in meiner Praxis, Hausbesuchen und telefonischer Beratung mit Rat und Tat zur Seite.

Neben den standardmäßig von den gesetzlichen Krankenkassen übernommenen Hebammenleistungen, auf die alle werdenden Mütter einen Anspruch haben, biete ich auch weitere Zusatzleistungen, wie
z. B. die geburtsvorbereitende Akupunktur, an.
Diese Zusatzleistungen müssen jedoch privat bezahlt werden. 
Die Gebühren für die Teilnahme eines Partners/einer Partnerin an einem Geburtsvorbereitungskurs übernehmen nur manche Krankenkassen, daher müssen diese eventuell ebenfalls privat bezahlt werden.
Informationen zur Übernahme von weiteren Kosten kannst du bei deiner Krankenkasse erhalten.

 

Abrechnung der Leistungen

Wenn du gesetzlich versichert bist, werden die Hebammenleistungen direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Wenn du privat versichert bist, musst du die Rechnung für die Hebammenleistungen zunächst selbst bezahlen.
Anschließend rechnest du diese dann wie üblich mit deiner Krankenkasse ab.