Please update your Flash Player to view content.

SUCHE / SEARCH

 

Jeder Frau stehen 10 Zeitstunden Rückbildungsgymnastik nach der Geburt zu. Diese werden von der Krankenkasse bezahlt.
Frühestens 6 Wochen nach der Geburt sollte mit dem Kurs begonnen werden.
Nach schweren Geburten ( Kaiserschnitt oder grosse Geburtsverletzungen ) sollten Sie ruhig noch etwas länger warten und erst 8-10 Wochen nach der Geburt damit anfangen.
Für die Kostenerstattung durch die Krankenkassse ist es wichtig, dass Sie fertig sind mit dem Kurs BEVOR Ihr Kind 9 Monate alt ist.

Im Rückbildungskurs wird der Beckenboden - der durch Schwangerschaft und Geburt stark belastet ist, trainiert.
Ausserdem werden Übungen gemacht für die Bauchmuskulatur, den Rücken und den gesamten Körper.
Auch Dehnübungen und Entspannungsübungen tun jeder Mutter gut und gehören zur Rückbildungsgymnastik dazu.

Sie können mit oder ohne Ihr Kind an den Kursen teilnehmen. Die Kurse sind offen und es gibt DREI TERMINE

(Mittwochs 9:30 - 10:45 Uhr, 11:00 - 12:15 Uhr oder 12:30 - 13:45h ), Sie können jederzeit einsteigen und 8 Mal teilnehmen. Die Uhrzeit können Sie sich jedes Mal neu aussuchen, Sie sind NICHT auf einen bestimmten Termin festgelegt. Auch müssen die 8 Termine NICHT in 8 Wochen " abgeturnt" werden. Sie können also auch Mal Pause machen.
Ich garantiere keinen Platz in den offenen Kursen. Wer zuerst kommt malt zuerst ;-)

HIER ZUM ANMELDEFORMULAR

Bitte drucken Sie das Anmeldeformular aus und senden Sie es mir zu. Sie erhalten KEINE ANMELDEBESTÄTIGUNG

Die Rückbildungskurse finden in meiner Praxis in Winterhude im Heidberg 5, 22301 Hamburg statt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BRINGEN SIE IHRE VERSICHERTENKARTE, € 30,- IN BAR ( EINMALIG BEIM ERSTEN TERMIN ZU ENTRICHTEN ) UND EIN HANDTUCH MIT.

 

Sie erreichen mich mit der U3 bis Sierichstrasse oder Borgweg.
Mit dem Metrobus 25 bis Goldbekplatz/Dorotheenstrasse und dem Metrobus 6 bis Goldbekplatz.

 

KURSORT: HEIDBERG 5, 22301 HAMBURG-WINTERHUDE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Go to top